Schnelle Rezepte
Entenbrust

Knusprige Entenbrust mit Kartoffelpüree

Die Zubereitung einer knusprigen Entenbrust ist gar nicht so schwierig, wie allgemein angenommen. Beachtet man einige Grundregeln, kann eigentlich gar nichts mehr schief gehen. Wichtig ist es, die Haut vor dem braten rautenförmig einzuschneiden. Beim braten zuerst die Hautseite nach unten legen – so brauchen Sie weniger Öl und es gibt eine schöne Kruste. Danach lassen Sie die Entenbrüste bis zum gewünschten Gargrad bei 100 Grad im Ofen durchziehen.

Alle Arbeitsschritte finden Sie auch in unserem How-to-Video

Das perfekte Kartoffelpüree als Beilage

Zur Entenbrust gibt es Kartoffelpüree. Das können Sie bequem zubereiten, wenn das Fleisch im Ofen ist. Die Kartoffen schälen, waschen und in grobe Würfel schneide. In Salzwasser ca. 20 Minuten kochen und dann abgießen. Mit Milch oder Sahne hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und bis zur gewünschten Konsistenz stampfen.

Hier geht es zum Video

Und als Nachtisch etwas fruchtiges

Etwas mehr Zeit benötigt unser Dessert, allerdings lässt es sich ebenfalls sehr gut vorbereite. Für unsere Joghurt-Limetten.Mousse benötigen Sie Gelatine, Limetten, Joghurt, Puderzucker und Sahne. Das kompletten Rezept samt Video gibt es hier.